Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Wohngebäude – Anlagentechnik

Wir erstellen ihnen ein qualifiziertes Anlagenkonzept - in der von Ihnen benötigten Tiefe.

Um Heizung und Lüftung in einem Wohngebäude effizient auslegen zu können bedienen wir uns moderner Simulations-Software. So sind wir in der Lage die Auslegung der Anlagentechnik auf den tatsächlichen Bedarf unter Berücksichtigung vieler Einzelparameter fest zu stellen.

Damit verbinden wir gerne eine Wirtschaftlichkeitsberechnung die durch eine Simulation über mehrere Jahre hinweg auch deutlich an Genauigkeit gewinnt.

Hydraulischer Abgleich

Etwa 90 Prozent der Heizungsanlagen in Wohngebäuden sind nicht hydraulisch abgeglichen. Die Folgen: Teure Energie geht verloren und weit vom Heizkessel entfernte Heizkörper werden nicht richtig warm. Außerdem können Fließgeräusche in den Rohren auftreten. Bei Neubauten und der Erneuerung der Heizanlage wird der Abgleich zwar gesetzlich verlangt, aber nicht immer gemacht.

Zum Seitenanfang